31.05.2024
Konzert in unserer Kapelle

Cantiamo piccolo gibt sich die Ehre

Konzert des Kammerchores der Universität Kassel

Am 3. Juli um 19 Uhr versprechen die Sängerinnen und Sänger des Kammerchores der Uni ein „bisschen zu singen“, so impliziert es der Name „Cantiamo Piccolo“. Die Besucher:innen der Kapelle im Elisabeth-Krankenhaus erwartet ein abwechslungsreiches Konzert der ausgebildeten Sänger:innen. Cantiamo piccolo ist der Kammerchor der Uni Kassel und besteht als Einrichtung inzwischen bereits seit 16 Jahren. Zurzeit hat der Chor 25 Mitglieder. Im aktuellen Programm spannen die Künstler einen weiten Bogen mit Werken verschiedener Epochen und Genres, von der Renaissance über Romantik und Neue Musik bis zu Gospel und Popsongs.
Der Kammerchor Cantiamo Piccolo besteht aus erfahrenen Sängerinnen und Sängern, die ihre musikalische Ausbildung überwiegend am Institut für Musik der Universität Kassel erhalten. 2008 bildete sich der Kammerchor unter der Leitung von Andreas Cessak aus dem Chor der Universität Kassel, Cantiamo, heraus und konnte sich seither mit einem breiten Repertoire, von der Musik alter Meister bis hin zu Neuer Musik, in der Kulturszene Kassels und auch bundesweit etablieren. 
2012 und 2016 nahm der Kammerchor mit besonderem Erfolg an den Wettbewerben des Deutschen Chorfests in Frankfurt und Stuttgart teil: Das Ensemble wurde in den Kategorien „Alte Musik“ und „Moderne“ mit den höchsten Leistungsprädikaten „sehr gut“ und „hervorragend“ ausgezeichnet. 2015 gastierte Cantiamo Piccolo als einziger deutscher Vertreter beim Internationalen Chorwettbewerb Spittal und errang einen Platz unter den fünf besten teilnehmenden Chören. 2017 ersang sich der Kammerchor beim Internationalen HARMONIE Festival in den Kategorien “Gemischte Chöre International” und “Sakrale Chormusik International” das Prädikat “sehr gut”.
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.