Gesundheits- und Krankenpflegerin (w/m/d)

oder eine Medizinische Fachangestellte (w/m/d)

Die Elisabeth-Krankenhaus GmbH in Kassel ist ein modern ausgestattetes Notfallkrankenhaus und Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung. Es verfügt über mehr als 225 Betten und hat rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es gehört zum Elisabeth Vinzenz Verbund Berlin. Weitere Informationen unter: www.elisabeth-vinzenz.de. 

 

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur/m Medizinischen Fachangestellten, zur/m Gesundheits- und Krankenpfle-ger/in oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie sind eine engagierte und kompetente Fachkraft, die die Assistenz, Vor- und Nachbereitung der endoskopischen Untersuchungen sowie die Vorbereitung und Überwachung der Patientinnen und Patienten während der Untersuchung übernimmt
  • Sie arbeiten selbständig, zuverlässig und verantwortungsbewusst
  • Vorkenntnisse im Bereich Endoskopie-Assistenz sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich
  • sicherer Umgang mit medizinisch-technischen Geräten
  • Sie haben Freude an Teamarbeit und der Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
  • Als zukünftige/r Mitarbeiter/in unseres Hauses sind Sie bereit, sich mit den christlichen Werten und Zielen des Trägers zu identifizieren

 

Ihre Vorteile:

  • Arbeiten in einer modern ausgestatteten Endoskopie-Abteilung mit Patientenaufwachraum
  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem erfahrenen Team
  • freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • kontinuierliche Fort- und Weiterbildung
  • geregelte Arbeitszeiten, Jobticket
  • Vergütung gem. den Arbeitsvertragsrichtlinien des Dt. Caritas-verbandes inkl. einer arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung

 

Auf einen Blick:

zum nächstmöglichen
Zeitpunkt

Vollzeit (39h / Woche)
oder Teilzeit (19,5h / Woche)

nach AVR-Caritas
30 Urlaubstage + 12 V-Tage

Ihre Ansprechpartnerin:

Für Fragen steht Ihnen die Pflegedirektorin Frau Doll (Tel. 0561 7201 130) gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung:

Ihre schriftliche Bewerbung – gerne auch per E-Mail – richten Sie bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Beginns an die:

Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Sekretariat der Pflegedirektion
Weinbergstr. 7, 34117 Kassel

kschad@ekh-ks.de