Zusatzweiterbildung Notfallmedizin (2020)

Schon seit 2002 bieten wir den 80-Stunden-Kurs „Zusatzweiterbildung Notfallmedizin“ zweimal jährlich in Nordhessen an. In dieser Zeit haben wir geschätzt über 750 Notärzte ausgebildet. Bei der Konzeption unseres Seminars ist uns wichtig, dass wir in überschaubaren Gruppengrößen arbeiten und keine Massenveranstaltung anbieten wollen. Aus diesem Grunde haben wir die Teilnehmerzahl auf maximal 35 begrenzt. Nur in diesem Setting ist es möglich,  Notfallmedizin effektiv und praxisnah zu vermitteln.

Wir sind unserem nun schon so lange bewährten und kontinuierlich weiterentwickelten Konzept treu geblieben und mixen die notwendige Theorie mit einer Menge gut gewürzter Zutaten aus dem Bereich der Praxis zu einem leicht verdaulichen Sud, dessen Genuss nicht satt und träge macht, sondern anregt; belebt und neugierig auf mehr macht.

Alle Fachvorträge werden von Experten gehalten, die in ihrem Bereich über jahre- bis jahrzehntelange Erfahrung verfügen. Darüber hinaus werden Sie aber die ganze Woche über mit Fallbeispielen, Kasuistiken und praktischen Übungen konfrontiert.

Kursgebühren

Ärzte 900 € pro Person
Rettungsdienstpersonal, Pflegekräfte, Studenten & Fachfremde 250 € pro Person
Tageskarte 120 € pro Person

In der Gebühr sind 8 Tage Seminar inklusive aller Materialien, Frühstück, Mittagessen, Snacks, etc., sowie das Catering am "gemeinsamen Abend" enthalten.


Weitere Informationen finden Sie hier:

Folder Zusatzweiterbildung
Notfallmedizin

Anmeldung Zusatzweiterbildung
Notfallmedizin

Fragen oder Anmeldungen richten Sie bitte an:

Asklepios Schwalm-Eder-Kliniken GmbH
Sekretariat Klinik für Anästhesie Frau Völker
Krankenhausstr. 27 | D-34613 Schwalmstadt
e.voelker@asklepios.com